Stein- Elemente des Gartens

Immagine di un giardino tradizionale —  Houzz
Argomenti correlati alla foto
Non ci sono domande su questa foto

I commenti degli utenti:

peterrudert
peterrudert lo ha aggiunto a Garten Gralsburgsteig16 dicembre 2020

Japanischer Kiesgarten, auch Zen-Garten genannt Japanische Kiesgärten gibt es seit dem 16. Jahrhundert. Sie empfinden trockene Landschaften nach, was ihr japanischer Name, kare-san-sui, auch ausdrückt. Der durch regelmäßiges Harken mit Furchen versehene Kies symbolisiert Wasser, das sich um die Steine wellt, die sorgsam am jeweiligen Ort platziert werden. Zen-Gärten sind zur Betrachtung da – nicht, um sich darin aufzuhalten. Lediglich zum Harken der Kiesfläche betritt man diese Gärten. Wer Bambus in seinem Kiesgarten haben will, sollte ihn am besten in einen Topf pflanzen. Das verhindert seine Ausbreitung und tut seiner Wirkung dennoch keinen Abbruch. So können Sie Ihren Kiesgarten nämlich wie vorgesehen planen und müssen nicht zusätzlich zum Unkrautvlies noch eine Rhizomsperre verwenden, um damit das Wachstum der Süßgraspflanze einzudämmen.

mann1111
mann1111 lo ha aggiunto a Garten30 agosto 2015

Schöne Steingruppe auch im Gras schön? Bemosung und Bewuchs schön

Foto con colori simili
Backyard Garden Design Ideas
Chevy Chase, MD
Corten Steel Steps
The Farmhouse - Polperro Winery - Photographed by Shannon McGrath
Gardens
CH Modern Residence - Sarasota, FL
Lincoln Park Renovation
Horizon Pathway with Custom Sculpted Sentries
Italia
Personalizza la mia esperienza utilizzando cookie

Houzz utilizza cookie e tecnologie simili per personalizzare la mia esperienza, fornire contenuti per me rilevanti e migliorare i prodotti e i servizi di Houzz. Premendo su "Accetta", acconsento all'utilizzo dei cookie, descritto ulteriormente nell'Informativa sui cookie. Posso rifiutare i cookie non necessari cliccando su "Imposta le preferenze".